Forex   Plattformen   bieten   Ihnen   die   wichtigsten   Instrumente   und   Ressourcen,   um   den   Forexmarkt   zu   analysieren   und   Ihre   Handelsperformance   zu   verbessern.   Der   Metatrader 4   (MT4)   ist   als   reine   Forex   Handelsplattform   konzipiert   worden   und   wurde   komplett   mit   Frontend-Terminals   und   Back-Office   Reportfunktionen   ausgestattet.   Der   Metatrader   4   ist mit   seinen   Funktionen   und   seiner   bestechend   einfachen   Handhabung   wirklich   für   jeden   Trader   geeignet.   Die   vorhandene   API   Schnittstelle   ermöglicht   zusätzlich   den automatischen   Handel   und   gibt   dieser   Plattform   eine   gute   Basis   auch   für   institutionelle   Trader,   die   voll   und   ganz   auf   Robotertechnologie   setzen   wollen.   Ein   Highlight   des Metatrader   4   ist   die   benutzerfreundliche   Bedienung,   die   in   einfacher   Bauweise   das   Anlegen   und   Testen   von   eigenen   Handelssystemen   in   Verbindung   mit   den   zur   Verfügung stehenden   Indikatoren   ermöglicht.   Im   Zusammenhang   mit   der   sehr   guten   Marktakzeptanz   war   dies   der   ausschlaggebende   Grund,   den   Metatrader   4   als   optimale   Forex Plattform unseren Kunden als gute Alternative anzubieten. Hier sind noch einmal die Orderarten der Metatrader 4 Plattform in kurzer Zusammenfassung Buy Limit - Eröffnung einer Long-Position, wenn der Wechselkurs eine bestimmte Höhe erreicht hat. Günstiger (niedriger) als der aktuelle Marktpreis. Sell Limit - Eröffnung einer Short-Position, wenn der Wechselkurs eine bestimmte Höhe erreicht hat. Teurer (höher) als der aktuelle Marktpreis. Sell   Stop   -   Eröffnung   einer   Short-Position,   wenn   der   Wechselkurs   eine   bestimmte   Höhe   erreicht   hat.   Günstiger   (niedriger)   als   der   aktuelle   Marktpreis.      Dies   wird   verwendet, wenn ein Trader zu einem bestimmten Betrag, zu einem niedrigeren Wechselkurs als der aktuelle, verkaufen will, da er glaubt, dass der Wechselkurs weiter sinken wird. Buy   Stop   -   Eröffnung   einer   Long-Position,   wenn   der   Wechselkurs   eine   bestimmte   Höhe   erreicht   hat.   Teurer   (höher)   als   der   aktuelle   Marktpreis.   Dies   wird   verwendet,   wenn   ein Trader zu einem bestimmten Betrag, zu einem höheren Wechselkurs als der aktuelle, kaufen will, da er glaubt, dass der Wechselkurs weiter steigen wird.  Automatischer Handel mit dem Meta Trader 4 Über   eine   API-Schnittstelle   können   Sie   problemlos   Ihr   Handelssystem   andocken.   In   der   Meta   Trader   4   Software   finden   Sie   auch   einige   Tools,   um   direkt   in   der   Software   einen automatischen Handel einzustellen. Bei Fragen dazu helfen wir Ihnen gerne weiter. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an support@gi500.de . Supported OS: Windows 98, 98SE, 2000, XP, Windows Vista(x86/x64), Windows 7(x86/x64) and Windows 8 Informationen zu unseren Gebühren finden Sie hier. Bei Fragen zu unserer Plattform oder zur Eröffnung eines Handelskontos rufen Sie uns gerne an.
Forex Plattformen mit hoher Liquidität sind bei Tradern besonders beliebt
Servicenummern GI500: 1. Serviceline +49 (040) 21091 5732 (zum Ortstarif) Montag - Freitag von 08:00 - 22:00 Uhr 2. Serviceline +49 (040) 21091 5733 (zum Ortstarif) Montag - Freitag von 08:00 - 22:00 Uhr oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen an support@gi500.de
Wichtiger Hinweis: Bitte informieren Sie sich vor dem Erwerb von Finanzderivaten ausführlich über die jeweilige Funktionsweise und Risiken und prüfen Sie vor Ihrer Anlageentscheidung sorgfältig, ob ein ausgähltes Finanzderivat Ihrer persönlichen Risikoneigung entspricht und entsprechend Ihrer Anlageziele geeignet ist. Bitte beachten Sie, dass bei dem Handel mit Finanzderivaten marktüblichen Kurs- schwankungen und Ausfallrisiken bis hin zum Totalverlust Ihrer Investition führen können. Dabei ist die Wertentwicklung der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Entwicklung. Zu berücksichtigen sind auch Kosten die mit dem Erwerb und der Veräußerung von Finanzderivaten anfallen können (z. B. Ordergebühren, Handelsplatzgebühren etc.) Die obenstehende Darstellung ist daher lediglich als allgemeine Information nicht hingegen als persönliche Empfehlung zu verstehen.Finanzderivate werden von uns lediglich vermittelt (beratungsfreies Geschäft). Die auf der Website dargestellten Informationen richten sich ausschließlich an natürliche Personen und stellen keine Anlageberatung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Finanzderivatenoder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Sie dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Durch Nutzung dieser Website wird insbesondere kein Beratungs- oder Auskunftsvertrag mit uns alsOnline-Broker und Finanzportal abgeschlossen. Alle Informationen, Daten und Darstellungen auf dieser Website sind marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten der German Investors 500 GmbH oder ihrer Lieferanten geschützt. Für wertpapierbezogene Informationen arbeitet die German Investors 500 GmbH und anderen Lieferanten zusammen. Risikohinweis: CFDs, Forex, Futures, Optionen, Binäre Optionen und Spread Betting sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit diesen Produkten bringt ein hohes Risiko mit sich und kann nicht für jeden Anleger angemessen sein. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten. Der Handel mit diesen Finanzprodukten kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Dieses Werbemittel stellt keine individuelle Anlageberatung dar. Kurs- und Stammdaten: Alle Kursinformationen sowie der Datenservice werden von German Investors 500 GmbH geliefert. Quelle: German Investors 500 GmbH Datenservice Quelle für Derivate-Stammdaten: German Investors 500 GmbH. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Daten übernommen. Die kommerzielle Verwendung der Daten ist untersagt. Für die Richtigkeit der dargestellten Kurs-, Stamm- und Marktdaten wird keine Haftung übernommen. Die auf dieser Webseite dargestellten Kursdaten werden auf CFD Basis durch die German Investors 500 GmbH ermittelt und sind keine direkten Kursdaten der einzelnen Börsen. Einlagensicherung: Alle Kundenkonten und Depots die über unsere Plattform TWS4 handeln werden bei Interactive Brokers LLC aus den USA geführt. Alle Wertpapier Konten unserer Kunden sind bis zu einem Betrag von 30 Millionen USD geschützt (inklusive bis zu 1 Million USD für Bareinlagen). Der Marktwert der Aktien, Optionen, Warrants, Anleihen und Bareinlagen in allen Währungen wird durch diese Versicherung geschützt. Bei Interactive Brokers LLC sind Securities-Kundenkonten durch die 'SIPC' (Securities Investor Protection Corporation) mit einer maximalenDeckung von $500,000 (inklusive $250,000 für Bareinlagen) geschützt. Unter Interactive Brokers LLC's Excess SIPC Policy sind Kunden bei der Versicherung Lloyd's of London mit zusätzlich$30 Millionen (inklusive $900,000 für Bareinlagen) versichert. Dieser maximale Betrag ist Teil der allesumfassenden Versicherungssumme von $150 Millionen. Futures und Optionen auf Futures sind nicht gedeckt. Wie bei allen Securities Firmen bezieht sich die Versicherung ausschließlich auf den Ausfall des Broker-Dealers. Verluste durch den Handel oder den Wertverlust von Securites sind nicht gedeckt. Zum Zweck der Ermittlung eines Kundenkontos werden Konten mit gleichen Namen und des gleichen Typs (z.B. Individual Konto Anton und Mia Schulz und Individual Konto Anton und Mia Schulz) kombiniert. Konten mit unterschiedlichen Typen (z.B Individual Konto Mike Muster und IRA Konto Mike Muster) werden nicht kombiniert. Einlagensicherung für Privatkunden: Alle Kunden werden automatisch als Retailkunden/Privatkunden klassifiziert und dies wird in der ersten Bestätigung zur Kontoeröffnung an den Kunden gesandt. Für regulierte Finanzdienstleister existieren strikte Regeln zum Schutz der Einlagen von Privatkunden. Kundengelder von Privatkunden sind wie folgt gesichert. Getrennt geführte Einlagen: Gemäß den Regeln für Kundengelder heißt es „Eine Firma muss garantieren, dass die eingelegten Kundengelder in einer zentralen Bank in einem Konto getrennt von anderen Konten gehalten werden“. Ihr Kapital wird auf getrennten Bankkonten deponiert, gehalten bei der Barclays Bank. Dieser Prozess wird regelmäßig überwacht von Wirtschaftsprüfern. Revisoren/Rechnungsprüfer.Haftungsdach Hinweis: Die German Investors 500 GmbH betreibt  die Anlagevermittlung als gebundener Agent im Sinne des § 2 Abs. 10 Satz 1 KWG ausschließlich im Auftrage und unter der Haftung der HPM- Hanseatische Portfoliomanagement GmbH, Fährhausstraße 8, 22085 Hamburg. Die HPM Hanseatische Portfoliomanagement GmbH ist ein freies und unabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut und verfügt über die erforderlichen Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter der Registrierungsnummer 109050. Alle Angaben ohne Gewähr © 2016 German Investors 500 GmbH
Adresse German Investors 500 GmbH Herrengraben 3 20459 Hamburg Deutschland
Kontakt E-Mail support@gi500.de Telefon-Support 08:00-22:00 Montag bis Freitag 0049 40 210915732 0049 40 210915733
Depot eröffnen Depot eröffnen Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto deutsch deutsch english english depot-aktien.com a part of the gi500 group Depot eröffnen Depot eröffnen Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto Demokonto